Wer Leichtigkeit erlebt hat,
macht es sich nicht mehr
so leicht so schwer.

Optimale Bewegungen werden als leichter empfunden.
Das merkt sich das Gehirn. Und wiederholt es gerne
bei passender Gelegenheit.
Leicht sind Sie, wenn Ihre Atmung mit Ihren Bewegungen
im selben - in Ihrem Rhythmus sind.

Weiter?

 


Romy Heuser
Bewegungspädagogin
Dipl. Feldenkrais-Lehrerin

Alemannenstr. 7
D-79787 Lauchringen
Telefon D 077 41 66 470

heuser@gelassen.ch